Selbsthilfegruppe "Alzheimer/Demenz- Angehörige"

Aktuelles der Gruppe in Brandis

Anlässlich des Weltalzheimertages 2014 in Brandis "Demenz – jeder kann etwas tun" (10.09.2014)

Demenz ist ein Thema, das früher oder später jeden berührt:
Ob ein Mitglied der Familie erkrankt, man im Sportverein, in der Nachbarschaft oder im Supermarkt Menschen mit Demenz begegnet oder ob jemand im Gesundheitswesen beruflich mit Demenzkranken zu tun hat.
Deshalb können auch alle etwas tun, um das Leben für Menschen mit Demenz und ihre pflegenden Angehörigen lebenswerter zu machen.

Anlässlich des Weltalzheimertages 2014 findet folgende Veranstaltung zum Thema

"Demenz – jeder kann etwas tun"

statt:

Termin: 25. 9. 2014 16 Uhr
Veranstaltungsort: Rathaus Brandis, Markt
Thema: Vorsorgevollmacht
Referent: Rechtsanwalt Alexander Klatt
Eröffnung: Bürgermeister Arno Jesse
Moderation: Hans-Werner Bärsch

H. W. Bärsch
Leiter SHG Brandis

zurück

Copyright © 2010 Förderverein Altershilfe Muldental e.V.| Alle Rechte vorbehalten | Design Jens Abicht